Home > News > Industry News > Siemens pr?sentiert L?sungen auf der glasstec und solarpeq

Siemens pr?sentiert L?sungen auf der glasstec und solarpeq

Post Time:Nov 12,2013Classify:Industry NewsView:64

Vom 23. bis 26. Oktober 2012 zeigt Siemens in Düsseldorf zukunftsorientierte L?sungen für die Glas- und Solarindustrie: auf der Messe glasstec, der weltweit gr??ten internationalen Fachmesse der Glasbranche und ihrer Zulieferer (Halle 15, Stand C03) sowie auf der parallel stattfindenden solarpeq (Halle 11, G73), der Fachmesse für solare Produktionstechnik.Produktiver, flexibler, hochwertiger werden sind die Herausforderungen für die Industrie allgemein wie auch für die Glas- und Solarindustrie im Besonderen. Basierend auf Totally Integrated Automations (TIA) und Totally Integrated Power (TIP) bietet Siemens seinen Kunden anlagenweite Automatisierungsl?sungen (Plant Wide Automation). Darüber hinaus k?nnen Potenziale für Investoren aufgezeigt werden, von der Machbarkeitsstudie bis hin zur schlüsselfertigen Fabrik inklusive Projektfinanzierung. Gleich ob für Neuanlagen, Erweiterungen oder Modernisierungen umfasst das Siemens-Angebot der Plant Wide Integrated Solutions den gesamten Lebenszyklus einer Anlage: Der entscheidende Faktor dabei ist, das gesamte Potenzial einer Anlage zu identifizieren und zu nutzen. Nur so k?nnen gezielte Prozessoptimierungsma?nahmen erfolgen, mit denen Produktivit?ts- und Effizienzsteigerungen in der Anlage erreicht werden. Das Siemens-Portfolio für die Solarindustrie umfasst die gesamte Wertsch?pfungskette vom Rohstoff Glas über die Silizium-Herstellung bis hin zur Modulproduktion. Auf den Messen gezeigt werden insbesondere Effizienztechnologien, Antriebs-, Instrumentierungs- und Finanzierungsl?sungen sowie Prozessoptimierungskonzepte. Zus?tzlich zeigt Siemens auf der Solarpeq sein Portfolio für die Batteriezellenfertigung. 12.09.2012, Siemens AG

Source: http://www.glassglobal.com/news/siemens_praesentiert_loesungen_auf_der_glasstec_und_solarpeq-20835.htmlAuthor:

Related News

Hot News

返回顶部