Home > News > Industry News > Siemens-Angebot für die Brau- und Getr?nke-Industrie sowie für die Speise?lbranche

Siemens-Angebot für die Brau- und Getr?nke-Industrie sowie für die Speise?lbranche

Post Time:Nov 12,2013Classify:Industry NewsView:50

München. Den Auftakt zur diesj?hrigen drinktec, der Weltleitmesse für die Getr?nke- und Liquid-Food-Industrie, bildet am 15. September die Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier. Bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb stehen nicht nur die Vielfalt des Bieres sowie die Sommeliers im Fokus, sondern auch die Brauereien, die den Gerstensaft herstellen. Als technologischer Partner und Lieferant von Automatisierungstechnik für Brauereien weltweit unterstützt Siemens den Wettbewerb. Auf der am 16. September startenden drinktec pr?sentiert Siemens sein umfassendes Angebot durchg?ngiger Automatisierungs- und Antriebsl?sungen für die Brauereien und Getr?nkehersteller.Immer mehr Bierliebhaber entscheiden sich für die zweiw?chige Ausbildung zum Biersommelier. Für 2014 sind alle Kurse schon ausgebucht. Ein Biersommelier lernt bis zu 100 Bierstile anhand des Geschmacks und Geruchs zu unterscheiden. Alle zwei Jahre wird der weltbeste Biersommelier ermittelt. Die Weltmeisterschaft findet 2013 am 15. September in München statt. In diesem Jahr stellen sich Teilnehmer aus elf L?ndern dem Urteil einer ausgew?hlten Fachjury.Allein in Deutschland gibt es über 5.000 Biersorten. W?hrend die Zutaten hierzulande für die Bierherstellung nur auf Hopfen, Malz, Wasser und Hefe beschr?nkt sind, gibt es in anderen L?ndern eine riesige Vielfalt an Biervarianten und -rezepten – vom Belgischen Honigbier bis zum Franz?sischen Nougatbier. Die Sortenvielfalt und neue Trends verlangen den Biersommeliers unterdessen eine Menge an K?nnen ab. Wie ein Weinsommelier überprüft auch der Biersommelier die Qualit?t des Getr?nks. Der Sommelier ber?t die G?ste im Restaurant, welches Bier am besten zu welchem Gericht passt und stellt für Gastronomen Bierkarten zusammen. Vor allem aber ist er für die ausgeschenkte Qualit?t und für die Pr?sentation des Bieres beim Gast verantwortlich.Der noch amtierende Weltmeister ist Sebastian B. Priller-Riegele. Genau wie der zukünftige Weltmeister musste Priller-Riegele bei den praktischen Verkostungen gegen die Konkurrenz bestehen und bestimmte Aromen oder Fehlaromen bei den Bierproben herausschmecken. Im letzten Schritt gilt es für die sechs Finalisten ein ihnen unbekanntes Bier zu verkosten und einzuordnen. Die Herausforderung ist, die verschiedensten Hopfensorten, die manchmal sogar in einem Bier kombiniert werden, zu identifizieren.Biersommeliers bildet die Doemens Academy, ein internationales Fortbildungs- und Beratungsunternehmen in der Brau- und Lebensmittelbranche, aus.Nahrungsmittel- und Getr?nkeindustrie 18.09.2013, Siemens AG, Industry Sector

Source: http://www.glassglobal.com/news/siemens_angebot_fuer_die_brau_und_getraenke_industrie_sowie_fuer_die_speiseoelbranche-22919.htmlAuthor:

Related News

Hot News

返回顶部