Home > News > Industry News > ZIPPE Industrieanlagen GmbH z?hlt zu Baden-Württembergs Umwelttechnik-Innovationsführern

ZIPPE Industrieanlagen GmbH z?hlt zu Baden-Württembergs Umwelttechnik-Innovationsführern

Post Time:Nov 12,2013Classify:Industry NewsView:66

ZIPPE Industrieanlagen GmbH hat mit dem Produkt "Gemengevorw?rmung für die Glasindustrie mittels Abgasrückgewinnung" erfolgreich am Umwelttechnikpreis in der Kategorie Ressourceneffizienz teilgenommen:Das Unternehmen wurde unter eine Vielzahl von Bewerbungen in die enge Auswahl der Nominierten gew?hlt.Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg vergibt den Umwelttechnikpreis seit 2009. Er wird im Zwei-Jahres-Takt für hervorragende und innovative Produkte in der Umwelttechnik verliehen. Das Preisgeld betr?gt 100.000 Euro und wird auf vier Kategorien ("Energieeffizienz", "Materialeffizienz", "Techniken zur Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung" sowie "Mess-, Steuer- und Regeltechnik") und einen Sonderpreis der Jury verteilt. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen mit Sitz oder Niederlassung in Baden-Württemberg. Ausgezeichnet werden Produkte, die einen bedeutenden Beitrag zur Ressourceneffizienz und Umweltschonung leisten und kurz vor der Markteinführung stehen oder nicht l?nger als zwei Jahre am Markt sind. Die diesj?hrige Preisverleihung durch Umweltminister Franz Untersteller fand am 11. Juli 2013 in den „Wagenhallen“ in Stuttgart statt.„Die Nominierung sehen wir als besondere Auszeichnung für unser Engagement in der Entwicklung innovativer Umwelttechnik und ist eine tolle Anerkennung der Leistungen unserer Ingenieurinnen und Ingenieure“, so Dr. Philipp Zippe, Mitglied der Gesch?ftsführung der ZIPPE Industrieanlagen GmbH.In baden-württembergischen Unternehmen entwickeln Menschen t?glich L?sungen, mit denen die Produktion und die Produkte selbst umweltschonender werden. Verbesserungen, die gleichzeitig die Innovationsleistung unserer ans?ssigen Unternehmen zeigen und der Umwelt zugutekommen, verdienen besondere Aufmerksamkeit. Wir würdigen sie mit dem Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg. Die Preistr?ger und die nominierten Unternehmen beweisen mit ihren Einreichungen, dass es intelligente Antworten auf aktuelle Herausforderungen gibt“, erkl?rte Umweltminister Franz Untersteller. Gemeinsam mit der Fachjury hat er die Preistr?ger und die nominierten Unternehmen aus den 118 Bewerbungen ermittelt. Der Technische Leiter der Jury ist Prof. Dr. Dieter Spath (Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation sowie Leiter des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement an der Universit?t Stuttgart). Die weiteren Juroren sind Ingolf Baur (Moderator SWR), Prof. Dr. Thomas Hirth (Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Grenzfl?chen- und Bioverfahrenstechnik sowie Leiter des Instituts für Grenzfl?chenverfahrenstechnik und Plasmatechnologie an der Universit?t Stuttgart), Karl Schmauder (Vorstand ElringKlinger AG), Prof. Dr. Andreas L?schel (Leiter des Forschungsbereichs Umwelt- und Ressourcen?konomik, Umweltmanagement am Zentrum für Europ?ische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW) und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universit?t Heidelberg) und Dr.-Ing. Hannes Spieth (Gesch?ftsführer Umwelttechnik BW). 18.07.2013, Zippe Industrieanlagen GmbH

Source: http://www.glassglobal.com/news/zippe_industrieanlagen_gmbh_zaehlt_zu_baden_wuerttembergs_umwelttechnik_innovationsfuehrern-22609.htmlAuthor:

Related News

Hot News

返回顶部