Home > News > Industry News > SANCO-Tagung bei HEGLA: Fachlicher Austausch und Informationen aus erster Hand

SANCO-Tagung bei HEGLA: Fachlicher Austausch und Informationen aus erster Hand

Post Time:Nov 12,2013Classify:Industry NewsView:86

Der fachliche Austausch und der Wunsch nach Informationen aus erster Hand waren der Anlass für eine zweit?gige Tagung der SANCO-Gruppe bei HEGLA in Beverungen. Vortr?ge, Maschinenvorführungen und Produktionsrundg?nge boten den G?sten die M?glichkeit, sich selbst einen Eindruck von den Maschinen und Schneidanlagen zur Flachglasveredelung zu machen und dabei die eine oder andere Idee für den eigenen Betrieb zu gewinnen. Das Highlight der Veranstaltung war eine Pr?sentation der ProLam Plus, bei der erstmals einem ?ffentlichen Publikum der aktuelle Entwicklungsstand des automatischen Folientrennens mit Laser vorgeführt wurde. Angeregte Diskussionen und Gespr?che zeigten erneut das gro?e Interesse an der von HEGLA patentierten L?sung, die derzeit noch weiterentwickelt wird.Mit Vortr?gen, beispielsweise zur Schneidtechnik von VSG und Floatglas oder zum automatischen Restplattenhandling mit dem ReMaster, gab HEGLA einen überblick über das Produktprogramm und zeigte Strategien zur Optimierung und Automatisierung der Produktionsprozesse auf. Zusatzoptionen, wie die Twin-Randentschichtung, die Folienentschichtung oder die Folienabsch?lvorrichtung wurden als M?glichkeiten zur Qualit?tsverbesserung vorgestellt. Ein noch tieferer Einblick wurde den SANCO-Mitgliedern mit einem Rundgang durch die Werkshallen w?hrend der laufenden Produktion gew?hrt. Zu beobachten gab es ebenso Maschinen und Anlagen in ihrem jeweiligen Fertigungsstatus als auch Vorführungen mehrerer Schneidanlagen und beispielsweise eines SortJet Speichers. Insbesondere die hohe Fertigungstiefe überraschte die G?ste, die mit einer derart hohen Eigenproduktionsquote nicht gerechnet hatten.„Als Anbieter für kundenorientierte L?sungen in der Flachglasbranche ist es uns wichtig, im engen Kontakt mit unseren Kunden zu stehen. Eine solche Tagung zusammen mit SANCO gibt uns einmal mehr die M?glichkeit im direkten Gespr?ch Marktbedürfnisse wahrzunehmen und unsere Produkte in Richtung der Kundenanforderungen weiterzuentwickeln“ erkl?rte HEGLA-Gesch?ftsführer Manfred Vollbracht. Für die SANCO-Gruppe zeigte sich Jürgen Halbmeyer zufrieden: „Für unsere Mitgliedsunternehmen ist es immer wieder interessant, Produktionsl?sungen und -ans?tze au?erhalb der eigenen Werkshallen kennenzulernen. Dies ?ndert die Perspektive auf die eigenen Prozesse und manchmal findet sich dabei eine L?sung, an die vorher keiner gedacht hat. Die Tagung war interessant und informativ und auch die M?glichkeit zum Gespr?ch ist nicht zu kurz gekommen“. 06.05.2013, HEGLA

Source: http://www.glassglobal.com/news/sanco_tagung_bei_hegla_fachlicher_austausch_und_informationen_aus_erster_hand-22280.htmlAuthor:

Related News

Hot News

返回顶部