Home > News > Industry News > Jungforscher pr?sentieren ihre Arbeiten am Samstag bei Carl Zeiss

Jungforscher pr?sentieren ihre Arbeiten am Samstag bei Carl Zeiss

Post Time:Feb 08,2011Classify:Industry NewsView:82

Am Samstag, 12. Februar, ist die ?ffentlichkeit von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr eingeladen, sich im Carl Zeiss Hochhaus in Oberkochen die Projekte des Wettbewerbs „Jugend forscht“ anzusehen.Unter dem bundesweiten Motto „Bring frischen Wind in die Wissenschaft“ findet der Regionalent- scheid von „Jugend forscht“ bei Carl Zeiss in Oberkochen statt.„Die Arbeiten der 48 M?dchen und 90 Jungen zeigen auch dieses Jahr wieder ein au?erordent- liches Engagement der Teilnehmer und ihrer Betreuer“, freut sich Dr. Dieter Brocksch, der Patenbeauftragte des Unternehmens für den Wettbewerb. Rund 30 ehrenamtliche Juroren aus Schule, Wissenschaft und Industrie bewerten die Arbeiten.Carl Zeiss SchulpreisZum zehnten Mal wird der Carl Zeiss Schulpreis im Gesamtwert von 5.000 Euro an die drei erfolgreichsten Schulen vergeben. Bewertet werden die Anzahl der Einreichungen, der Fachgebiete, der Betreuer und der Platzierungen. Mit dem Preisgeld k?nnen die Schulen natur- wissenschaftliche und technische Ger?te für den Unterricht anschaffen.Insgesamt beteiligen sich 138 Schüler in 66 Teams am Regionalwettbewerb Ostwürttemberg. Die Altersspanne reicht von 9 bis 19 Jahren.Die eingereichten Projekte kommen aus den sieben Fachgebieten: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Die meisten Arbeiten reichten die jungen Forscher in den Fachbereichen Technik (15), Arbeitswelt (12), Biologie (12) und Chemie (10) ein. 08.02.2011, Carl Zeiss

Source: http://www.glassglobal.com/news/jungforscher_praesentieren_ihre_arbeiten_am_samstag_bei_carl_zeiss-16877.htmlAuthor:

Hot News

返回顶部