Home > News > Industry News > SAINT-GOBAIN GLASS-Truck

SAINT-GOBAIN GLASS-Truck

Post Time:Nov 12,2013Classify:Industry NewsView:273

In diesem Jahr boten die CLIMAplusSECURIT-Partner ihren Kunden einen ganz besonderen Service: Sie pr?sentierten Informationen, anschaulich aufbereitete thematische Glaspakete und Gl?ser "zum Anfassen" im runderneuerten SAINT-GOBAIN GLASS-Truck. Der rollende Showroom mit innovativen Anwendungen und aktuellen hochwertigen Produkte war im Rahmen einer Roadshow fünf Monate lang auf vier Rundtouren unterwegs.Bei Minusgraden in der Fu?g?ngerzone, bei Metallbaubetrieben vor Ort oder in Verbindung mit einem Tag der offenen Tür: Die CLIMAplusSECURIT-Partner (CSP) zogen bei der "GLASS-Innovation on Tour"-Roadshow mit dem Glas-Truck alle Register, um Ihren Kunden den Baustoff Glas in allen Fassetten erlebbar zu machen. Bei mehr als zwanzig Veranstaltungen in Deutschland und ?sterreich ?ffnete daher der mobile Showroom seine Türen für Interessierte. Im Frühjahr, pünktlich zum Beginn der "Bausaison", veranstalteten beispielsweise die CLIMAplusSECURIT-Partner Glas Herzog und sitec glas gemeinsam einen Kundentag mit Vortr?gen und einer Werksbesichtigung in Wagh?usel. Rund hundert Kunden informierten sich zun?chst bei interessanten Vortr?gen über Trends und Innovationen für den Wohnbau beim W?rmeschutz und über Anwendungsm?glichkeiten von Siebdruck auf Glas. Nach einem Mittagsimbiss konnten sich die Kunden anschlie?end bei der Werksbesichtigung beider Firmen von den vielf?ltigen Produktionsm?glichkeiten und sehr hohen Qualit?tsstandards der Glasverarbeiter überzeugen.Bereits im Februar trotzte Glas Wulfmeier widrigen Wetterverh?ltnissen, als die Mitarbeiter bei -2°C den Glas-Truck am Jahnplatz, dem belebtesten Ort in der Bielefelder Innenstadt, aufbauten. Und immerhin vierzig Kunden lie?en sich, unbeeindruckt von der K?lte, zu den Themen Innenausbau und Energiespargl?ser beraten. Auch wenn die Erwartungen an die Veranstaltung auf Grund der Au?entemperatur nicht ganz erfüllt wurden, zogen alle beteiligten Mitarbeiter ein positives Fazit. So wurde bereits eine Woche nach der Veranstaltung der erste Auftrag geschrieben. Glas Peters aus Viersen war mit dem Glas-Truck gleich bei sechs gro?en Metallbauunternehmen zu Gast. Dort hatten die Mitarbeiter der Firmen Gelegenheit, sich über Produkte und Innovationen zu informieren und fachliche Diskussionen zu führen. Die Roadshow stie? auf gro?es Interesse, pro Unternehmen nahmen jeweils ca. drei?ig Mitarbeiter teil. Auch Neukunden konnten mit dieser Messe "zum Anfassen" Einblicke in die umfassende Produktpalette der CLIMAplusSECURIT-Partner vermittelt werden. Für Glas Peters und die Kunden hat sich der Einsatz gelohnt, die Roadshow wurde von allen sehr positiv bewertet.An jeweils fünf Stationen machten FIWA Glas aus Bad Lauchst?dt und der ?sterreichische Partner Eckelt Glas mit der Roadshow Halt und stie?en auf dabei jeweils auf gro?es Interesse."Die Tour war ein insgesamt ein sch?ner Erfolg, denn die Pr?sentation in einem ungew?hnlichen Rahmen und die Vielzahl der Kundenkontakte haben das Konzept best?tigt", zieht Jürgen Künsting, der verantwortliche Koordinator bei SAINT-GOBAIN GLASS eine positive Bilanz.Der SAINT-GOBAIN GLASS-TruckDer Glas-Truck ist Showroom und mobile Messe in einem. Der rollende Ausstellungsraum bündelt das ganze Spektrum von Isolier- und Spezialgl?sern, Beispiele und Displays verdeutlichen das Aussehen und die Wirkungsweise der verschiedenen Gl?ser. Einzelne Funktionen von Sonnenschutz über L?rmschutz bis hin zu Sicherheit k?nnen unmittelbar erlebt und erfahren werden. So l?sst sich beim Schlagen auf das Sicherheitsdisplay eindrucksvoll die Widerstandsf?higkeit von Verbund-Sicherheitsglas erleben, das Schallschutzdisplay demonstriert wie wirkungsvoll L?rm ferngehalten werden kann und die Aufheizung von R?umen mit und ohne Sonnenschutzglas ist am entsprechenden Schaukasten zu erkennen. Dazu zeigen eingebaute Designgl?ser die Wirkung und Ausstrahlung der jeweiligen Dekore und Strukturen. Mit den Themenpaketen Design/Innenausbau, Fassade/Metallbau oder Fensterbau lassen sich unterschiedliche Schwerpunkte setzen. 22.11.2011, Saint-Gobain Corporation/fensterplatz.de

Source: http://www.glassglobal.com/news/saint_gobain_glass_truck_on_tour_2011-19259.htmlAuthor:

Hot News

返回顶部